LINDWURMPRAXIS 12 Gerda Urban
http://www.urban-gerda.de//heilmethoden.php

Schamanische Heilmethoden

Eine alte Heilmethode neu angewandt

Schamanismus ist ein sehr altes, in vielen Kulturen verbreitetes Heilungssystem. Die grundlegende Idee dabei ist, daß alles beseelt ist, jede Pflanze, jeder Stein, jedes Tier. Allem wohnt der göttliche Funke inne und deshalb verdient alles Respekt und alles ist mit allem verbunden.
Man macht sich mit bestimmten Techniken die Heilkräfte der Natur, der Elemente (Erde, Wasser, Luft, Feuer, Wind), die Kräfte der Pflanzen, Tiere und Steine zu Nutze und versucht, diese zum Wohle des Menschen einzusetzen.
Der Einfachheit halber verwende ich in meinen Ausführungen nur die weibliche Ausdrucksform (Schamanin).
Im schamanischen Weltbild geht man davon aus, daß es neben unserer materiellen, sichtbaren Welt noch andere, im Normalzustand nicht wahrnehmbare Welten auf unterschiedlichen Ebenen und Energiefrequenzen gibt.
Eine Schamanin ist eine Person, die willentlich in einen anderen Bewußtseins- zustand eintritt, um mit dieser normalerweise verborgenen Wirklichkeit in Berührung zu kommen und von dort Wissen, Kraft und Hilfe für andere zu erhalten.
In Trance kann die Seele der Schamanin ihren Körper verlassen und zwischen diesen Welten hin- und herwandern. In diesem Zustand erkennt sie die ?Nichtalltägliche Wirklichkeit?. Im Allgemeinen arbeitet sie daran, einen Patienten zu heilen, indem sie gesund machende Lebenskraft erneuert oder schädliche Kräfte herauszieht.

Mögliche Arbeitsmethoden

Schamanische Arbeit in meiner Praxis

Schamanische Arbeit bei unerfülltem Kinderwunsch




© Lindwurmpraxis 12, Gerda Urban
Lindwurmstraße 12, 80337 München, www.Lindwurmpraxis-12.de, Tel: 089 - 54 37 08 74