Die Bach-Blüten-Therapie

Bach-Blüten lh

Die Bach-Blüten-Therapie ist ein natürliches, sanftes altbewährtes Verfahren. Die Blüten können zum allgemeinen Wohlbefinden und zur Harmonisierung des Gemütszustands beitragen. Sie ersetzen jedoch keine medizinische Behandlung.

Bach-Blüten unterstützen Sie

  • Bei der Charakterentfaltung und Persönlichkeitsentwicklung

  • In akuten seelischen Krisensituationen

  • Bei schon lange bestehenden belastenden Gefühlen

  • Für Kinder in belastenden Gemütszuständen

  • Wirkt auch sehr gut bei Tieren und Pflanzen.                                                                                                      

Wirkweise

Die Bach-Blüten-Therapie wurde von Dr. Bach entwickelt. Die Mittel werden aus wunderschönen Pflanzen und Bäumen hergestellt. Die Wirkung spielt sich nicht im physischen Teil des Körpers ab, sondern im sogenannten bioenergetischen (feinstofflichen) Feld. Es gibt 38 Bach-Blüten, die den grundlegenden Verhaltensmustern bzw. Gemütszuständen des Menschen entsprechen. Die positiven Anlagen des Menschen werden gestärkt, die Bach-Blüten geben neuen Mut, sich veränderten Lebenssituationen eigenverantwortlich und positiv zu stellen.

Anwendung

Die Mischung wird nach dem jeweilig vorherrschenden Gemütszustand zusammengestellt. Es können bis zu 7 Blüten in einer Komposition Anwendung finden. Für Akutzustände gibt es die fertig zu kaufende Rescue-Mischung in Tropfen-, Salbenform oder als Lutschtabletten. Ansonsten ist es jeoch wesentlich wirksamer, eine individuelle Mischung einzusetzen. Die Bach-Blüten können ergänzend zu jeder anderen Behandlung eingesetzt werden.


Impressum Datenschutzerklärung Links